Körperbezogene Messtechnik

Der Arbeitskreis Elektro-Biologie e.V. ist die einzige Ausbildungsstätte, die eine vollständig körperbezogene Messtechnik EU weit anbietet.
Eine körperbezogene Messtechnik ist die Voraussetzung um Ärzten und Therapeuten ein Maß in die Hand zu geben, um die Stärke der biologischen Belastung in einem physikalischen Feld exakt beurteilen zu können! Die baubiologische Messtechnik ist objektbezogen ausgerichtet und daher wenig geeignet bei bestimmten Feldern eine exakte Aussage über die biologische Belastung zu treffen.
Da die Umweltmedizin die Problematik der physikalischen Belastungen zunehmend erkennt, werden körperbezogene Messwerte immer wichtiger, um eine umfassende Umweltdiagnostik und Umwelttherapie durchführen zu können.

Wenn Sie mehr zu der körperbezogenen Messtechnik wissen wollen, oder zur Ausbildung zum „Qualifizierten Elektrobiologen nach AEB“ noch Fragen haben, öffnen Sie bitte den Menüpunkt Ausbildung.
Sie können aber auch gerne bezüglich Fragen der Aus- und Fortbildung in Elektrobiologie an die Geschäftsstelle oder den Vorstand des AEB wenden. Die Adressen:

Arbeitskreis Elektro-Biologie e.V.
Geschäftsstelle c/o Hans Auracher seni.
Lechnerstr. 3
81379 München
Tel. 089 – 74808748
Tel + Fax : 089-74299741 (8 -12 Uhr)
mailto: auracher.elektro@t-online.de

Der Vorstand des AEB – Herr Dr. Scheingraber – ist zu erreichen unter:
claus.scheingraber@t-online.de